• Entenwerder 10 | 20539 Hamburg
  • 040 - 41469310

Button Anglerkarte Hamburg

(C) AdobeStock - REDPIXEL

Eine Ära geht zu Ende

Eine Ära der Fischereischein-Ausbildung geht zu Ende.

Zwei von Hamburgs dienstältesten Fischereischein-Ausbildern, Werner Kleint und Uwe Eggerstedt, haben ihre Ausbildertätigkeit nach mehr als dreißig Jahren eingestellt.

Seit 1988 haben die Kollegen die Lehrgänge für ihren Angelverein Bergedorf-West/Allermöhe e.V. durchgeführt. In den 34 Jahren, die sie für ihren Verein und die Angler aktiv waren, haben sie mehr als 6000 angehende Angler ausgebildet.

Uwe Eggerstedt vor vollem Haus in seinem ElementUwe Eggerstedt vor vollem Haus in seinem Element.
Uwe Eggerstedt erinnert sich gerne an all die unterschiedlichen Menschen, die er in den vielen Kursen kennengelernt hat. „In unseren Lehrgängen waren Professoren und Sonderschüler, Männer, Frauen, Jugendliche und Senioren, da gab es keine Rangordnung. Sie alle waren Lehrgangsteilnehmer und wir die Ausbilder.“

Von den vielen Stunden, die seit 1987 zusammengekommen sind, bereuen die beiden keine Minute. Vier bis fünf Lehrgänge pro Jahr mit bis zu 45 Teilnehmern haben sie gestemmt. „Angefangen haben wir mit selbstgebastelten Folien und Bildern“, erinnert sich Werner Kleint. Die Lehrgänge haben sich immer wieder verändert und weiterentwickelt. Nicht nur den technischen Fortschritt, von Bildern über Overhead-Folien hin zur digitalen Präsentation via Beamer, haben die beiden erlebt. Auch inhaltlich hat sich etwas getan. Ob neues Fischereigesetz, der wichtige Anspruch an Tier- und Naturschutz, die Ausbilder mussten immer auf dem Laufenden bleiben.

Auch ohne Werner Kleint und Uwe Eggerstedt, die leider keine Nachfolger in ihrem Verein gefunden haben, wird der bekannte Treffpunkt „Gemeinschaftspavillon P5“ am Friedrich-Frank-Bogen auch weiterhin Anlaufstelle für die angehenden Angler*innen bleiben. Denn der Bergedorfer Angelverein e.V. bildet weiterhin in den Räumlichkeiten aus.

Der Anglerverband Hamburg e.V. dankt für die langjährige gute Zusammenarbeit und wünscht den beiden alles Gute und vor allem Gesundheit. Beide bleiben weiterhin als aktive ehrenamtliche Angler in ihrem Verein erhalten und stehen den Mitgliedern und Anglern mit Rat und Tat zur Seite. Alles Gute für die nächsten Jahre.

Der letzte Kurs bekommt zum Abschied Sekt oder Cola.Der letzte Kurs bekommt zum Abschied Sekt oder Cola.

Präsidium des Anglerverband Hamburg e.V.

 

logo 458x134

Öffnungszeiten Geschäftsstelle
Montag  9 - 16 Uhr
Dienstag  9 - 18 Uhr
Mittwoch  9 - 16 Uhr
Donnerstag  9 - 18 Uhr
Freitag  9 - 16 Uhr
© 2021 Anglerverband Hamburg e.V.
Info: Corona-Regelungen ab Juni 2021

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder, Anglerinnen und Angler,

ab Anfang Juni 2021 können wieder Vorbereitungslehrgänge und Prüfungen für den Fischereischein stattfinden.
Bitte beachten Sie die Voraussetzungen für die Teilnahme (» Praktische Angelprüfung / » Theoretische Angelprüfung).

Auch unsere Geschäftsstelle ist ab Anfang Juni 2021 wieder geöffnet.

Euer Team
vom Anglerverband Hamburg e.V.