• Basedowstr. 12 | 20537 Hamburg
  • 040 - 41469310

Button Anglerkarte Hamburg

(C) Florian Pippardt

Elbe-Seitenkanal

KURZBESCHREIBUNG UND INFOS

  • Allgemeines: Der Anglerverband Niedersachsen e.V. hat gemeinsam mit dem AV Hamburg den Elbe-Seitenkanal gepachtet. Das Gewässer wird vom AV Niedersachsen bewirtschaftet.
  • Größe/Ausdehnung: Verbindung zwischen der Elbe (Lauenburg) und dem Mittellandkanal (westlich von Wolfsburg), Länge 116 km, Mischgewässer
  • Saison: Ganzjährig, unter Beachtung der Artenschonzeiten gemäß Binnenfischereiordnung und besonderer Schonzeiten für Hecht und Zander.
  • Fischarten: Hecht, Zander, Karpfen, Aal, Barsch, Weißfische
  • Erlaubte Angelköder: Spinner/Blinker, künstl. Nymphe, künstl. Fliege oder Streamer, natürliche Köder; lebende Köderfische nicht erlaubt.
  • Berechtigungen: Mitglieder des AV Hamburg e.V. und AVN e.V.
  • Wichtige Infos: Informationen zu den abzugebenden Fangstatistiken, Sperrzonen, die niedersächsische Fischereiverordnung sowie den Preisen und Ausgabestellen für Gastkarten sind auf der Webseite des Anglerverband Niedersachsen zu finden. (» www.av-nds.de: Elbe-Seitenkanal)

GASTKARTEN

  • nur für Mitglieder des AV Hamburg e.V. und AVN e.V.

WICHTIGE INFO: FÜHREN DER FANGSTATISTIK IST PFLICHT!

Der Anglerverband Hamburg e.V. (AV HH) weist darauf hin, dass jede*r Angler*in, die/der die Pachtgewässer des AV-HH nutzt, eine Fangstatistik zu führen hat und selbige am Gewässer den Kontrollorganen auf Verlangen vorweisen muss.

  • Bei Angelbeginn ist die Gewässerbezeichnung und das Angeldatum in der Fangstatistik einzutragen.
  • Weiterhin hat der/die Angler*in den Mitgliederausweis/Sportfischerpass mit der für das Angeljahr gültigen Beitragsmarke bei sich zu führen.
  • Ein gültiger Fischereischein ist ebenfalls mitzuführen.

Zuwiderhandlungen führen zu einer sofortigen Verweisung vom Gewässer.

logo 458x134

Öffnungszeiten Geschäftsstelle
Montag  9 - 16 Uhr
Dienstag  9 - 18 Uhr
Mittwoch  9 - 16 Uhr
Donnerstag  9 - 18 Uhr
Freitag  9 - 13 Uhr
© 2020 Anglerverband Hamburg e.V.
Keine Prüfungen und Lehrgänge im November 2020

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Prüfungsteilnehmer,

leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass sämtliche Prüfungen bis Ende November abgesagt werden müssen. In der Corona-Verordnung vom 06.11.2020 steht unter §19 eine neue zusätzliche Zeile „Angebote der Freizeitgestaltung und Hobbyausübung sind untersagt.“ Darunter fallen Vorbereitungslehrgänge und Prüfungen für den Fischereischein.

Sobald diese Angebote wieder erlaubt sind, werden wir es hier veröffentlichen.

Ihr Team
vom Anglerverband Hamburg e.V.